www.drohneneinheit.de

EINSATZBEREICHE

Einsatzbereiche der Drohne

Bei Sicherheitsaufgaben gewinnen Drohnen immer mehr an Bedeutung. Mit modernster Technik (Wärmebild- und Zoom-Kameras) sind die kleinen technischen Wunder eine wertvolle Bereicherung für BOS-Einheiten. Drohnen können durch ihre unterschiedliche Bauart, Ausstattung und Größe verschiedenste Aufgaben übernehmen und daher in unterschiedlichen Einsatz- und Krisenlagen eingesetzt werden. Zudem können sie in der Regel schneller, flexibler und günstiger als die herkömmlichen Maßnahmen (Drehleiter oder Hubschrauber) in den Einsatz gebracht werden.

Hier haben wir mögliche Einsatzbereiche aufgeführt:

  • Luftaufklärung / Lagedarstellung aus der „Vogelperspektive“
  • Suche/Ortung von Menschen/Tieren
  • Vegetations- und Waldbrandbekämpfung
  • Erkundung von schwer begehbaren Einsatzstellen
  • Eindringen in für Einsatzkräfte zu gefährliche Bereiche
  • Erkundung überfluteter Gebiete
  • Detektion von (versteckten) Wärmequellen/Glutnestern
  • Detektion von Gefahrstoffen und Strahlenquellen
  • Verbringung oder Abwurf kleinerer Lasten
  • Dokumentation und Überwachungen von Einsatzstellen & Übungen
  • Unterstützung Kampfmittelräumdienst
  • Unterstützung bei Wasserrettungseinsätzen

Der genaue Einsatzbereich wird unter Berücksichtigung der spezifischen technischen Fähigkeiten und Ausstattung der Drohne(n) sowie der personellen Verfügbarkeit von geeignetem Bedienerpersonal festgelegt und definiert.

Hier ein paar Beispiel-Videos

Luftaufklärung / Lagedarstellung

Suche/Ortung von vermissten Personen

Detektion von Glutnestern

Dachstuhlbrand

Großbrand (ab Min 28:00)

Erkundung überfluteter Gebiete

Unterstützung Kampfmittelräumdienst

Unterstützung bei Wasserrettungseinsätzen

Drohnen im Bevölkerungsschutz

Rehkitzrettung als Übung

Brandbekämpfung mit Drohnen