www.drohneneinheit.de

Unterstützen Sie uns mit einer Spende

Unterstütze uns mit einer Spende

Wir betreiben ehrenamtlich eine Plattform zum Thema Drohnen / Rettungsrobotik für Feuerwehren und Hilfsorganisationen.

Ziel der Plattform ist es, die Kommunikation bundesweit unter den Einheiten zu fördern, neue Techniken zu evaluieren bzw. zu erproben und anschließend diese Erkenntnisse in Konzepten oder Standardeinsatzregeln zusammenzufassen. Des Weiteren wollen wir den direkten Austausch in Form von gemeinsamen Übungen und Aktivitäten fördern.

Die Internetseite ist seit Januar 2022 Online. Bis jetzt haben sich deutschlandweit und organisationsübergreifend über 378 Drohneneinheiten registriert.

Drohnen und Rettungsrobotik gewinnen bei Sicherheitsaufgaben immer mehr an Bedeutung. Mit modernster Sensorik (Wärmebild- und Zoom-Kameras) sind die technischen Geräte eine wertvolle Bereicherung für BOS-Einheiten.

Dabei können Drohnen durch ihre spezifische Bauart, Ausstattung und Größe diverse Aufgaben übernehmen und in sehr unterschiedlichen Einsatz- sowie Krisenlagen zielführend eingesetzt werden. Zudem ist hervorzuheben, dass der Einsatz oftmals schneller, flexibler und günstiger ist als das herkömmliche Vorgehen (zum Beispiel mit Drehleitern oder Hubschraubern).

Insbesondere die jüngsten Ereignisse (beispielsweise die Flutkatastrophe 2021, die zahlreichen Waldbrände 2022) haben gezeigt, wie wichtig eine umfassende Lageerkundung ist, um Einsatzkräfte zielgerichtet zu steuern. Auch der Brand in Essen (2022) macht deutlich, dass Drohnen und generell die Rettungsrobotik eine wirksame Unterstützung sind. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Bereiche durch Personen aufgrund von Gefahren, nicht betreten werden können.

Leider werden noch immer nicht ausreichend finanzielle Mittel durch Länder und Kommunen zur Verfügung gestellt.

Mithilfe von Deiner Spende wollen wir etwas dagegen tun. 

Was passiert mit den Spenden?

Mit den Spenden wollen wir unter anderem:

  • den Verein weiter etablieren und ausbauen,
  • verschiedene Kommunikationskanäle vergrößern,
  • neue Techniken beschaffen und erproben,
  • Einheiten in ihrer Aufstellung und Ausbildung unterstützen,
  • Kameradschaft und Zusammenhalt fördern,

Daher freuen wir uns, wenn Du unseren Verein mit einer Spende unterstützt. Nur durch Spenden ist es uns möglich, unsere Plattform weiter auszubauen und aktiv einen wichtigen Beitrag für den Katastrophen- und Zivilschutzes zu leisten.

Selbstverständlich bestimmst Du die Höhe ganz allein. Wir freuen uns über jeden Beitrag, ganz nach dem Motto „jeder Euro zählt“. Nach Eingang der Spende generiert sich eine automatische Spendenquittung.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus! Bleib gesund.

Viele Grüße

Spendenmöglichkeiten:

Kreissparkasse Köln:

IBAN DE38370502990149297570

BIC COKSDE3XXX

Über PAYPAL

oder an Info@drohneneinheit.de

INFO: Was kosten Drohnen- und Robotorsysteme?

Drohnen:

DJI M300 + H20T Kamera und Zubehör ca. 40.000€

DJI M30 inkl Zubehör ca. 20.000€

DJI Mavic 2 Enterprise Advanced inkl. Zubehör ca. 8.000-10.000 €

Bodengebundene Robotik (Löschen, Detektion):

RTE Robot inkl. Wasserwerfer ab 20.000€

Geländegängiges Fahrzeug:

Drohnen & Robotikleitstand ab 150.000€